Umgang mit der aktuellen Situation durch Corona / COVID-19

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig und schützenswert unsere psychische und physische Gesundheit sind. Die Neugestaltung der Arbeitswelt, die Veränderung in der Kommunikation durch neue digitale Medien sowie andere emotionale Belastungen durch den sozialen Rückzug haben Ihre Spuren hinterlassen. Wir freuen uns über die zwischenzeitliche positive Entwicklung und die in kleinen Schritten erfolgende Rückkehr zur Normalität. Dennoch ist auch dieses mit Unsicherheit verbunden. Die Sozial- und Mitarbeiter*innen-Beratung der PROCEDO-Berlin GmbH unterstützt Sie auch weiterhin in dieser herausfordernden Situation.

Sie können mit uns telefonieren, videochatten oder Präsenztermine unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen mit uns wahrnehmen. Wir geben Ihnen Raum, Ihre Ängste, Sorgen, Verunsicherungen zu benennen und versuchen mit Ihnen gemeinsam, im Umgang damit Alternativen zu entwickeln und Ihnen Lösungs- und Verbesserungswege aufzuzeigen.

 

Beratung per Telefon oder Videocall

Sie können mit uns telefonieren, videochatten oder im Ausnahmefall Präsenztermine unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen mit uns wahrnehmen. Wir geben Ihnen Raum, Ihre Ängste, Sorgen, Verunsicherungen zu benennen und versuchen mit Ihnen gemeinsam, im Umgang damit Alternativen zu entwickeln und Ihnen Lösungs- und Verbesserungswege aufzuzeigen.

 

Digitale Workshops

Um während der Pandemie dem wachsenden Bedarf nach digitalen Angeboten nachzukommen, erweitern wir unsere Kompetenzen stetig und versuchen nach Möglichkeit, Workshops und Teamgespräche ebenfalls virtuell und remote stattfinden zu lassen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Hotline: 0800 0005847
auch Online und im Video-Chat.
→ Bitte füllen Sie die Einwilligungserklärung aus.

toggle bipanav